Bereits seit Jahrzehnten ist es bei Intersport Krumholz Tradition, sich zum Auftakt der Skisaison mit einem Skibasar zu präsentieren. Für die Skifreunde lohnte sich der Besuch in Ahrweiler und Mülheim-Kärlich. An zwei Samstagen wurden in den Filialen Test- und Leihski sowie Gebrauchtware angeboten. Man nutzte nicht nur die Gelegenheit, zu attraktiven Preisen Ski und Schuhe zu erwerben, sondern zeigte sich erfreut darüber, dass ÜbungsleiterInnen der Abteilung Ski & Snowboard des TV06 Bad Neuenahr hilfreich und tatkräftig unterstützten. Mit ihren Fachkenntnissen standen sie den interessierten SkifreundInnen beratend zur Seite und konnten so zum Gelingen der Veranstaltungen beitragen. Dabei wurde auch das neue Fahrtenprogrammheft für die Wintersaison 2021/22 vorgestellt und auf interessante, abwechslungsreiche Skifreizeiten des Vereins hingewiesen. Im Internet unter www.tv06.de gibt es hierzu nähere Informationen und kann sich für die Skitouren anmelden.

Nach erfolgreichem Abschluss beider Skibasare war Abteilungsleiter Winfried Böhlefeld sichtlich zufrieden. „Eine gelungene Werbung für unseren schönen, naturnahen Skisport. Danke an die Firma Krumholz und meine ÜbungsleiterkollegInnen für ihr Engagement.“ Mit Blick auf die Corona-Situation brachte er die Hoffnung zum Ausdruck, dass die schönen Skireisen des Vereins im Winterhalbjahr 2021/22 durchgeführt werden können. [Ingo Terschanski]

Foto: TV06-Übungsleiter/innen vor dem Info-Stand in Mülheim-Kärlich. V.l.n.r. Jan Stelzer, Wolfgang Löwen, Ingo Terschanski und Andrea Hamacher.