Was gibt es schöneres als das berauschende Erlebnis in unprärariertem Schnee. Natürlich wollen auch wir dem Trend des Freeridens gerecht werden. Doch wer sich im freien Gelände bewegt, sollte unbedingt vorab den Umgang mit einem sogenannten LVS-Gerät und einer Sonde kennen. Die gesunde Einschätzung der eigenen, körperlichen Grenzen und Kenntnisse des Einsatzes des geeigneten Sicherheits-Equipements vermitteln wir auch in unseren Freeriding-Kursen. Das uns bei soll uns bei widrigen Schneebedingungen oder schlechtem Wetter vor Gefahren
und Risiken bewahren.
 
Das lernt man zwar nicht mal eben in einem Anfängerkurs. Aber in unseren Skikursen kommt dann anschließend das Freeride-Erlebnis nicht zu kurz. Ein Beispiel gefällig?